Büsing & Partner Logo
Bild Geldanlage


Depots

Produkt-Partner und Gesellschaften

Wir arbeiten mit vielen unterschiedlichen Versicherungen, Banken, Investmentgesellschaften / Kapitalanlagegesellschaften, Fondsbanken, Depotstellen, Emissionshäusern, Bausparkassen und Pools zusammen - Entsprechend groß ist unsere Auswahl!

Banken, Sparkassen, Bausparkassen, Investmentgesellschaften und nicht zuletzt Versicherungen bieten meist nur ihre eigenen Sparpläne an und buhlen um Ihre Gunst bzw. Ihr hart erarbeitetes Geld. Doch speziell die Angebote von „Instituten mit einem traditionell hohen Vertrauensbonus“ sollten Sie kritisch hinterfragen.

Es gibt nämlich darüber hinaus auch noch eine ganze Reihe von verschiedenen, international tätigen Kapitalanlagegesellschaften mit sehr guten Referenzen.

Wer über einen größeren Betrag verfügt, möchte früher oder später auch die Früchte seines Vermögens ernten, z.B. in Form von Zins- oder Mieteinnahmen, Renten, Entnahmeplänen oder sonstigen Kapitalerträgen.

Wer sich aber erst noch einen Kapitalstock aufbauen muss sollte daran denken, dass ein Bausparvertrag nicht immer der Garant für Wohneigenheim, die Lebensversicherung nicht zwangsläufig die beste Altersvorsorge und das Sparbuch nicht die beste Anlage für den „Notgroschen“ sein muss.

Egal wie Sie sparen oder Ihr Vermögen verwalten wollen, zwei „Hürden“ muss Ihre Anlage immer nehmen: Die Inflation und die Steuer.

Um Sie bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen bieten wir Ihnen unseren persönlichen Beratungsservice an.

3 Schritte zu Ihrem Investment

Wie läuft das Ganze ab? Welche Anlageform passt zu Ihnen und Ihrer derzeitigen Situation?

Analyse - Beratung - Service

1. An erster Stelle steht das persönliche Gespräch. Hier klären wir, wie sich Ihre Risikobereitschaft optimal mit Ihren Anlagezielen vereinbaren läßt. Daraus entsteht die gemeinsame Anlagestrategie.

2. Für vorhandene Liquidität erhalten Sie einen individuell maßgeschneiderten Anlagevorschlag. Die Unterlagen für die Konto-/ Depoteröffnung erhalten Sie umgehend. Selbstverständlich weitestgehend vorgefertigt und mit Rückumschlag.

3. Vorhandene Fonds, Aktien und andere Wertpapiere beobachten wir nach erfolgter Übertragung in das Anlage-Depot für Sie. Stets steht Ihre Anlagestrategie im Vordergrund und nicht bankseitiges Umsatzdenken. Wir stehen in regelmäßigem Kontakt mit Ihnen - per Telefon, per E-Mail und selbstverständlich auch gern persönlich.

Abschlüsse / Fondskäufe sind auch ohne Beratung möglich
Für alle, die Ihre Geldanlagen alleine gestalten und verwalten möchten - einfach dem Link folgen.

Fondsplattformen

... denn die Leistung zählt ... Depotkonten bei folgenden Fondsplattformen stehen unter anderem zur Verfügung

FFB = Frankfurter Fondsbank

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Plattform - abhängig davon, ob Sie nur mit Fonds und / oder auch mit Aktien handeln möchten.

ebase = european bank for funds services

MFX = MetzlerFundXchange

FDB = FondsDepotBank

AAB = Augsburger Aktienbank

Mov = Moventum

KAG = Kapitalanlage-/

Investmentgesellschaft

Depoteinsicht

für unsere Mandanten