Büsing & Partner Logo
Bild Geldanlage


Rechtsschutzversicherung

Recht haben bedeutet nicht zwangsläufig auch Recht zu bekommen...

In jeglichen Lebenssituationen kann ein Rechtsstreit auf sie zukommen. Ein Kampf um ihr Recht kann sehr teuer werden. Schützen sie sich dagegen aufgrund finanzieller Einschränkungen auf ihr Recht verzichten zu müssen.


Im Falle eines Rechtsstreits, spart eine Rechtsschutzversicherung Kosten und Nerven.

Für Anwalts-, Gerichts-, Sachverständigen- und Zeugenkosten können schnell einige tausend Euro draufgehen.

Wer verliert, zahlt alles.

Die gängigsten Rechtsschutzarten sind:

  • Privat-, Berufs-, und Verkehrsrechtsschutz
  • Rechtsschutz für Mieter und Eigentümer von Wohnungen und Grundstücken
  • Auch für Firmen und Selbständige gibt es passende Konzepte

Die Unterschiede zwischen den einzelnen Rechtsschutzversicherern sind teilweise gravierend. Ein Vergleich in Bezug auf Deckungssummen, Bedingungen und Einschlüssen lohnt sich.